kirche-pos-logo

Die ökumenische Aids-Initiative KIRCHE PositHIV wurde 1993 mit dem Ziel gegründet, Menschen mit HIV und Aids in den Kirchen eine Heimat zu geben. Als Seelsorgerin bzw. Seelsorger begleiten eine evangelische Pfarrerin und ein Franziskaner HIV-Infizierte, Aids-Kranke sowie deren Angehörige und FreundInnen. Dazu gehören auch das Gespräch mit Trauernden und die Gestaltung von Trauerfeiern.